Deutsch-Griechisches Netzwerk "Regionen, Städte, Menschen"!

Deutsch-Griechische Jahresversammlung

Die Jahreskonferenz der Deutsch-Griechischen Versammlung stellt den jährlichen Meilenstein/das jährliche Treffen für die griechischen und deutschen Einrichtungen der Kommunalen Selbstverwaltung dar. Im Mittelpunkt der Gespräche befinden sich jeweils die aktuellen Belange der Kommunalen Selbstverwaltung, und die Repräsentanten der Städte und Gemeinden sowie der Regionalverwaltungen Griechenlands und Deutschlands nehmen diese Gelegenheit zum Anlass für  förderliche Begegnungen, die den dynamischen Impuls für langjährige Kooperationen bieten. Es handelt sich um ein einzigartiges Forum der Gebietskörperschaften, das die Vertiefung der bestehenden Beziehungen und die Stärkung der Zusammenarbeit sowie den Erfahrungsaustausch auf kommunaler und regionaler Ebene zwischen den beiden Ländern zum Ziel hat.

Mit der Teilnahme der zentralen kommunalen Verbände beider Länder als auch der Politischen Stiftungen und der Repräsentanten der Kommunalen Selbstverwaltung, bietet die Jahreskonferenz  jährlich  ein dichtes und vielseitiges Programm an. Interessante Referate zu aktuellen Themen, Runde Tische und  b2b-Begegnungen bilden einen wichtigen Rahmen für Diskussionen zu kommunalpolitischen Belangen. Die Jahreskonferenz stellt eine Begegnung dar, die den politischen und sozialen Dialog zwischen Griechenland und Deutschland fördert, indem sie eine bessere Annäherung fördert.