Deutsch-Griechisches Netzwerk "Regionen, Städte, Menschen"!

Themen der DGV

Das Werk der Deutsch-Griechischen Versammlung erstreckt sich auf diverse Bereiche und umfasst ein breites Spektrum von Schlüsselthemen. Mit einer multidimensionalen Art der Zusammenarbeit, die sich vom Model der Städtepartnerschaften unterscheidet, haben die Gebietskörperschaften in Griechenland und Deutschland die Möglichkeit, ihre Erfahrungen, ihr Know How und ihre Ansichten zu den kritischen kommunalpolitischen Themen, die sie beschäftigen, auszutauschen.

Angefangen bei Belangen höchster Priorität für die kommunale Selbstverwaltung, wie die öffentliche Verwaltung oder die Abfallwirtschaft, den Zivilschutz bis hin zu breiter gefassten Themen wie Jugend und Zivilgesellschaf: die DGV kümmert sich um die Stärkung und Vertiefung des Dialogs zwischen den beiden Seiten. Mit Schwerpunkt auf den möglichst weitesten Rahmen der gemeinsamen Absichten, geht sie auf die Probleme der Gegenwart und der Zukunft ein, wie die Digitalisierung und die grüne Wirtschaft. Auf diese Weise gelingt es den Kommunen und Regionen beider Länder, produktive Synergien zu erzielen und gemeinsam anhand eines multidimensionalen und thematisch breit gefächerten Ansatzes Lösungen für die Herausforderungen unserer Zeit zu finden.

Berufliche Bildung

Die Deutsch-Griechische Versammlung hat sich für den Aufbau von Berufsschulen im Tourismussektor eingesetzt.

Weiterlesen...
Digitalisierung

Die durch die digitale Transformation ausgelösten Veränderungen der letzten Jahre sind weitreichend und von großer Bedeutung.

Weiterlesen...
Energie

Deutschland und Griechenland setzten bisher sehr stark auf fossile Energiequellen wie Kohle. Auf vielen griechischen Inseln wird zudem Strom aus Diesel-Generatoren gewonnen.

Weiterlesen...
Jugend und Kultur

Die noch immer hohe Jugendarbeitslosigkeit in Griechenland ist ein grundlegendes Problem und hat in den letzten Jahren zu einer vermehrten Abwanderung junger griechischer Fachkräfte geführt.

Weiterlesen...
Katastrophenschutz

Ein flächendeckender Katastrophenschutz wäre ohne die Freiwillige Feuerwehr sowohl in Deutschland als auch Griechenland undenkbar.

Weiterlesen...
Migration und Flucht

Das Thema Flucht und Migration hat das öffentliche Leben und die Alltagspolitik in ganz Europa, aber insbesondere in Griechenland, in den letzten Jahren stark beeinflusst.

Weiterlesen...
Landwirtschaft

In Griechenland gehört die Landwirtschaft zu den drei wichtigsten Säulen der Wirtschaft.

Weiterlesen...
Lokalwirtschaft und Kammerkooperationen

Die DGV setzt sich für eine Wiederbelebung der griechischen Wirtschaftsstrukturen in den Kommunen und Regionen ein. Hierzu stiftet sie Partnerschaften zwischen deutschen und griechischen Kammern.

Weiterlesen...
Verwaltung

In Zeiten von demografischem Wandel, Budget- und Personalkürzungen müssen sich Kommunalverwaltungen großen Aufgaben stellen.

Weiterlesen...
Zivilgesellschaftliches Engagement

Die Zusammenarbeit und der Austausch zwischen verschiedenen Akteuren aus der Zivilgesellschaft beider Länder ist ein zentrales Anliegen der DGV.

Weiterlesen...
Tourismus

Der Tourismus ist das wichtigste wirtschaftliche Standbein Griechenlands. Der Sektor beschäftigt über 900.000 Menschen und trägt knapp 20% zum BIP bei.

Weiterlesen...
Abfallwirtschaft

Viele griechische Kommunen sehen gerade in der Abfallwirtschaft besonderen Handlungsbedarf und wollen sich mit deutschen Partnern austauschen.

Weiterlesen...